Holen Sie mehr aus SAP und Microsoft SharePoint raus - mit dem HENRICHSEN Archive Content Manager!

Wir verbinden die Welten SAP und Microsoft SharePoint zu einer ECM / EIM Strategie!


Die Vorteile für SAP Anwender:

Grafik - Überblick Verbindung Archive Content Manager und SAP
  • SAP-zertifizierter Schnittstelle
  • revisionssichere Archivierung
  • jederzeit Zugriff auf archivierte Dokumente
  • automatische Archivierung durch SAP Nachrichtensteuerung
  • eingehende Dokumente per Drag&Drop ablegen und verknüpfen


Revisionssichere Archivierung aller eingehender und ausgehender Dokumente (z.B. im Vertragsmanagement) inklusive der Verknüpfung mit SAP Objekten!

Somit haben Sie aus allen SAP Transaktionen jederzeit Zugriff auf die revisionssicher archivierten Dokumente und können diese im SAP Gui recherchieren und anzeigen lassen.

 

Ausgehende Dokumenten werden automatisch mittels SAP Nachrichtensteuerung archiviert und mit dem SAP Beleg verknüpft. Eingehende Dokumente können flexibel mittels Scan-Szenarien oder per Drag&Drop abgelegt, archiviert und mit dem SAP Beleg verknüpft werden.

Warum HENRICHSEN ACM?

Im Vergleich zum SAP Content Server bietet unsere SAP ECM Lösung viele Vorteile und weitere Funktionen. Neben der Verfügbarkeit eines Scan Clients mit generischer, SAP-zertifizierter Schnittstelle zur Digitalisierung von Papierdokumenten inkl. Verknüpfung mit dem SAP Beleg bietet der HENRICHSEN Archive Content Manager (ACM) zahlreiche Adapter um WORM Storage Lösungen anzubinden und somit eine revisionssichere Archivierung sicherzustellen.

Die Vorteile für Microsoft SharePoint Anwender:

Grafik - Überblick Verbindung Archive Content Manager und SahrePoint
  • erweiterbares Adapter-Framework
  • hochskalierbares Enterprise Content Managemt System
  • zertifiziert gemäß der Aufbewahrungspflicht


Der HENRICHSEN Archive Content Manager (ACM) verfügt über ein erweiterbares Adapter-Framework. Als intelligente Middleware verbindet der ACM Microsoft SharePoint mit unterschiedlichen Repositories wie z.B. verschiedenste Massenspeicher und Archivsysteme.

 

So wird aus Microsoft SharePoint ein vollständiges, hochskalierbares Enterprise Content Management System, das zusammen mit ACM gemäß den Aufbewahrungspflichten des deutschen Handel- und Steuerrechts zertifiziert ist.

Die Vorteile für SAP & SharePoint Anwender, wenn Sie SAP und SharePoint verbinden:

Grafik - Überblick Verbindung Archive Content Manager und SAP SharePoint

Mit dem HENRICHSEN Archive Content Manager (ACM) erschließen Sie sich mittels der optionalen SharePoint Integration außerdem die Möglichkeit beide Welten zu verbinden und die jeweiligen Vorteile der beiden Plattformen ideal auszunutzen.

  • Rufen Sie z.B. direkt aus der SAP Transaktion heraus die jeweilige SharePoint Akte auf und bearbeiten Sie dort Ihren Geschäftsprozess weiter.
  • Mit dem HENRICHSEN Archive Content Manager (ACM) haben Sie aus beiden Plattformen heraus Zugriff auf die identen Daten und Dokumente.
  • SAP Daten und Dokumente stehen sekundenaktuell auch SharePoint Anwendern zur Verfügung.
  • SAP und Sharepoint verbinden, (ACM) ermöglicht hierdurch eine neue ECM / EIM Strategie.

SharePoint Akten können automatisch z.B. bei Anlage neuer Stammdaten (Kundenstammsatz im SAP) angelegt und initial vorbefüllt werden. Natürlich können im SharePoint auch Dokumente hochgeladen und mit SAP Objekten (z.B. Auftragsbestätigung) verknüpft werden.

 

Durch die Integration beider Plattformen erschließen Sie sich zahlreiche Potentiale und nutzen die Vorteile beider Welten! SAP und Sharepoint verbinden - Vorteile erkennen und die Performace steigern.

Integration JA – Komplexität NEIN DANKE


Die Aufbaustufen
ACM Level 1:
ACM Level 2:
ACM Level 3:

Individuelle Ausbaustufen

Mit unseren drei Ausbaustufen (Level 1, Level 2, Level 3) können Sie individuell, auf Ihre Anforderungen zugeschnitten, die entsprechenden ECM/EIM Szenarien realisieren.

Revisionssichere Archivierung in SAP

Revisionssichere Archivierung aller eingehender und ausgehender Dokumente inklusive der Verknüpfung mit SAP Objekten. Somit haben Sie aus allen SAP Transaktionen jederzeit Zugriff auf die revisionssicher archivierten Dokumente und können diese im SAP Gui recherchieren und anzeigen lassen.

Ausgehende Dokumenten werden automatisch mittels SAP Nachrichtensteuerung archiviert und mit dem SAP Beleg verknüpft. Eingehende Dokumente können flexibel mittels Scan-Szenarien oder per Drag&Drop abgelegt, archiviert und mit dem SAP Beleg verknüpft werden.

Weiterführende Aktenlösung auf Basis SharePoint

Dies ermöglicht Ihnen einen automatisierten Aufbau und unmittelbares Arbeiten auf SAP Meta Daten zu Dokumenten und Objekten. Neben den vielfältigen Möglichkeiten der internen und externen Kollaboration, die Ihnen die SharePoint Plattform bietet, haben Sie auch alle SAP Stamm- und Bewegungsdaten im SharePoint verfügbar.

Dadurch werden beiden Lösungsplattformen nahtlos miteinander verbunden!

SAP und SharePoint verknüpfen

Möglichkeit zum Upload von Dokumenten im SharePoint, inklusive einer Verknüpfung mit den dazugehörigen SAP Belege. Der Zugriff kann im Anschluss sowohl im SAP als auch im SharePoint erfolgen.

Die Aufbaustufen

Mit unseren drei Ausbaustufen (Level 1, Level 2, Level 3) können Sie individuell, auf Ihre Anforderungen zugeschnitten, die entsprechenden ECM/EIM Szenarien realisieren.

ACM Level 1:

Revisionssichere Archivierung aller eingehender und ausgehender Dokumente inklusive der Verknüpfung mit SAP Objekten. Somit haben Sie aus allen SAP Transaktionen jederzeit Zugriff auf die revisionssicher archivierten Dokumente und können diese im SAP Gui recherchieren und anzeigen lassen.

Ausgehende Dokumenten werden automatisch mittels SAP Nachrichtensteuerung archiviert und mit dem SAP Beleg verknüpft. Eingehende Dokumente können flexibel mittels Scan-Szenarien oder per Drag&Drop abgelegt, archiviert und mit dem SAP Beleg verknüpft werden.

ACM Level 2:

Dies ermöglicht Ihnen einen automatisierten Aufbau und unmittelbares Arbeiten auf SAP Meta Daten zu Dokumenten und Objekten. Neben den vielfältigen Möglichkeiten der internen und externen Kollaboration, die Ihnen die SharePoint Plattform bietet, haben Sie auch alle SAP Stamm- und Bewegungsdaten im SharePoint verfügbar.

Dadurch werden beiden Lösungsplattformen nahtlos miteinander verbunden!

ACM Level 3:

Möglichkeit zum Upload von Dokumenten im SharePoint, inklusive einer Verknüpfung mit den dazugehörigen SAP Belege. Der Zugriff kann im Anschluss sowohl im SAP als auch im SharePoint erfolgen.

Integrieren Sie beide Plattformen als Basis Ihrer individuellen Informationslogistik Strategie!


Weitere Informationen und Best Practice Beispiele erhalten Sie

 

   bei einem unserer zahlreichen kostenfreien Webinare

      einer unserer Kundenveranstaltungen

     oder direkt mit Ihrer Kontaktaufnahme

Grafik - Download Whitepaper ACM      

Warum HENRICHSEN als Partner für SAP-Solutions?

SAP-KNOWHOW

Wir haben die SAP-Expertise: erfahrene Berater und Consultants, die ständig auf SAP geschult werden begleiten die Konzeptions- und Einführungsprozesse

PROZESS-KNOWHOW

Wir haben das erforderliche Geschäfts-Prozess-Knowhow aus über 1.800 Installationen sowie umfangreiche Erfahrung in Prozess-Modellierung mit SIGNAVIO

PLATTFORM-KNOWHOW

Wir setzen Lösungen auf den Plattformen SAP und SharePoint um und verbinden diese Welten; so kommen Ihnen die Vorteile beider Welten zu Gute

PROZESSBESCHLEUNIGUNG UND KOSTENEINSPARUNG

Prozesse können in der Regel um bis zu 30% beschleunigt werden 

STEIGERUNG DER WERTSCHÖPFUNG

Durch reduzierten Aufwand bei den administrativen Tätigkeiten entsteht mehr Wertschöpfung

SICHERHEIT

Die Systeme unterstützen die Forderungen von Datenschutz, Compliance GoBD u.a. relevanten Gesetzen und Normen

UNSERE INTEGRATIONS-PARTNER

Christian Kirsch

Ihr Ansprechpartner für eine individuelle Lösung

Christian Kirsch
Leitung Portfolio Management & IT

+49 9421 / 8109-0