Unsere Kompetenzen

Pioniere im Bereich Informationsmanagement und digitale Transformation von Geschäftsprozessen

inmidout
Golden circle
Golden circle

Unternehmen in Europa stehen vor der Aufgabe ein tieferes Verständnis für die digitale Transformation entwickeln zu müssen und neue, tragfähige Geschäftsmodelle zu erarbeiten. Ansonsten könnten branchenfremde Marktteilnehmer, die über eine hohe Digitalisierungskompetenz verfügen, die angestammten Unternehmen aus lukrativen Teilen der Wertschöpfung verdrängen. Laut einer Studie von Roland Berger kann die Digitalisierung der Industrie allein für Deutschland bis 2025 ein zusätzliches kumuliertes Wertschöpfungspotenzial von 425 Milliarden Euro eröffnen. Für Europa sind es sogar 1,25 Billionen Euro. Nutzt man diese Chance nicht, so wird die europäische Industrie in diesem Zeitraum bis zu 605 Milliarden Euro einbüßen.

 

Die Wertschöpfungsketten in der Industrie unterliegen massiven Veränderungen. Aus den klassischen, zeitversetzten Wertschöpfungsketten entstehen dynamische Wertschöpfungsnetzwerke. Kommunikation und ständiger Austausch zwischen Produktionseinheiten, Unternehmensabteilungen, externen Lieferanten und Kunden flexibilisieren die Wertschöpfungsketten. Um einer möglichen Gefahr „ge-ubert„ zu werden zu entkommen, sind unternehmensübergreifende Kooperationen unverzichtbar.

 

Genau hier setzen wir mit unseren Informationsmanagement-Lösungen an. Im Zuge der digitalen Transformation sehen wir unsere Aufgabe als  führender Lösungsanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz darin, die Wertschöpfungsaktivitäten und Prozesse bei unseren Kunden zu digitalisieren bzw. zu automatisieren, diese mit relevanten Informationen anzureichern, sowie die Kollaboration der beteiligten Einheiten intern als auch unternehmensübergreifend zu ermöglichen. Diese Grundlage ist notwendig, um das Ausschöpfen vorhandener Wertschöpfungspotenziale überhaupt erst möglich zu machen. Dies sichert den Unternehmen etwaige Wettbewerbsvorteile, spart Kosten und steigert die Umsätze.

 

Unsere Digitalisierungskompetenz steht unter dem Motto: 

Wir sind der digitale Antrieb für Ihr Unternehmen.

 

Mit unseren innovativen Informationsmanagement-Lösungen werden die Funktionen des Dokumentenmanagements und die Prozesssteuerung über digitale Akten hin zu einer ECM-Lösung vereint, welche schnittstellenfrei in bestehende IT-Landschaften  integriert werden. Unsere Kunden nutzen die bestehenden Systeme weiter, erhalten aber eine strukturierte Sicht auf den Gesamtprozess und sichern die bereits getätigten Investition dadurch ab, dass der Zugang zu die relevanten Informationen einem größeren Kreis von Nutzern zur Verfügung gestellt wird. Hierbei werden zuvor unabhängige Systeme so miteinander verknüpft, dass ein digitaler Kundenzugang (Digitale Kundenbegeisterung) geschaffen wird. Unser technologisches Hauptaugenmerk gilt den Technologien SAP und SharePoint.

 

An dieser Stelle möchten wir unsere Motivation mit Ihnen teilen: Unser oberstes Ziel ist es, unsere Kunden durch unsere Leistungen noch erfolgreicher zu machen. Damit meinen wir nicht nur Einsparung von Prozesskosten durch Automatisierung, sondern unsere Kunden in der Zusammenarbeit und Kommunikation mit deren Endkunden professioneller, persönlicher und damit erfolgreicher im Herzen ihrer Wertschöpfung zu machen. Dafür haben wir in den letzten Jahren hart gearbeitet und heute innovative sowie gleichzeitig pragmatische Lösungen an der Hand, um unsere Kunden auf dem Weg zur eigenen digitalen Strategie zu begleiten.

 

Stellen Sie die Weichen für eine digitale Zukunft. Wir helfen Ihnen dabei.

 

Video zur Unternehmensvision

Fabian Henrichsen, Vorstandsvorsitzender

Bild - Fabian Henrichsen

Nach seinem Master in International Economics an Universitäten in Deutschland, USA und Japan trat Fabian Henrichsen 2008 die Firmennachfolge bei der HENRICHSEN AG an. Schon früh beschäftigte er sich mit der Veränderung der Arbeitswelt und den resultierenden Anforderungen an den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft. In der Konsequenz initiierte Fabian Henrichsen die Fokussierung auf Informationslogistik als nächste Evolutionsstufe nach ECM und DMS. Nach der Geschäftsführung der HENRICHSEN Austria GmbH und der Rolle als Prokurist in der AG übernahm Fabian Henrichsen 2011 den Vorstandsvorsitz der HENRICHSEN AG und stellte zur 30 Jahrfeier 2012 die Neuausrichtung des Unternehmens unter dem Motto „Erfahrung & Innovation“ offiziell vor.

Als Vorstandsvorsitzender verantwortet er die Ressorts Strategie, Produkte, Finanzen und Personal.

 

Was ist Ihr Lebensmotto?
Tue Dinge aus Leidenschaft – ich versuche Dinge bewusst zu erleben und mit Passion zu tun. So leidenschaftlich ich hinter unserem Unternehmen stehe, so leidenschaftlich hängt mein Herz auch an Afrika und meiner Liebe zur Natur. Und diese unterschiedlichen Fassetten machen mich zu dem was ich bin und lassen mich mein Leben genießen.

 

Worüber können Sie lachen?
Feste Arbeiten – Feste feiern, nach dem Motto leben wir bei HENRICHSEN und dabei gibt’s eine Menge zum Lachen. Über was wir da manchmal so lachen, das muss man einfach selber mal erlebt haben!

 

Auf welche Leistung sind Sie besonders stolz?
Stolz auf eine persönliche Leistung ist etwas mit dem ich mich nicht besonders komfortabel fühle. Wenn ich jedoch bewusst drüber nachdenke, dann bin ich stolz darauf mit den Menschen in unserem Unternehmen mit der Neuausrichtung unseres Unternehmens in 2012/2013 einen Meilenstein in der Firmengeschichte geschafft zu haben und die Basis für viele erfolgreiche Jahre gelegt zu haben.

Thomas Jürgens, Vorstand

Bild - Thomas Jürgens

Thomas Jürgens ist seit 01. Januar 2013 Vorstand der HENRICHSEN AG. Thomas Jürgens arbeitete nach seinem Studium unter anderem bei Daimler Chrysler, T-Systems und Accenture. Seit 2001 war er die ersten 4 Jahre verantwortlich für den Ausbau des Bereichs Enterprise Content Management und dann 5 Jahre als Geschäftsführer der TDS IT Consulting GmbH (a Fujitsu Company) tätig.

 

Als Vorstand verantwortet er die Leistungserbringung der Geschäftsbereiche sowie das Ressort Marketing.

 

Was ist Ihre Lebensweisheit?

Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass sich der Wind dreht, der Realist hisst die Segel.

 

Was sagt man Ihnen nach?
Ein verlässlicher Partner im geschäftlichen und privaten Umfeld zu sein, der für Themen brennt und andere dadurch begeistert.


Welchen Satz hassen Sie am meisten?

Das machen wir schon immer so!

 

 

UNSERE KUNDEN UND REFERENZEN

WIR FREUEN UNS DARAUF IHNEN ZU ZU HÖREN!

Phone

RUFEN SIE UNS AN
+49 9421 8109 0
Mo - Fr: 8 - 17 Uhr

Headset

RÜCKRUFWUNSCH?


ZUM FORMULAR
Mouse

KONTAKTFORMULAR


ZUM FORMULAR