Lösungen für SAP Logo | © SAP

Der PURCHASE to PAY ECO CHECK

mit dem Purchase to Pay Eco Check starten Sie in die digitalisierte Vernetzung Ihrer Bereiche Einkauf und Finance!

Sicherheitsrisiken im SAP-Umfeld minimieren - Compliance-Verletzungen vermeiden

Geschäftsbereiche, wie Einkauf und Finance/Controlling dürfen heute nicht mehr losgelöst voneinander betrachtet werden. Wenn eine spürbare Steigerung der Wettbewerbsstärke im Unternehmen erreicht werden soll, geht das in erster Linie über die Vernetzung bereichsgrenzen-überschreitender Prozesse und Datenströme.

Bevor wir Lösungen bei unseren Kunde implementieren, betrachten wir die Bereiche Einkauf und Finance/Controlling zunächst immer konsolidiert. Denn was nützt es, wenn Prozesse in einem Bereich optimiert werden, in im angrenzenden Bereich aber wieder in Prozess-Sackgassen oder Dokumenten- und Daten-Silos enden. Die Kolaboration zwischen den Bereichen muß also als geschlossene Prozesskette betrachtet werden.

Unser Beratungs-Modul Purchase to Pay Eco Check unterstützt Sie dabei, die Dinge richtig aufzusetzen und aus Digitalisierungs-Vorhaben in diesen Bereichen das Optimale heraus zu holen.

 

Ihr Ansprechpartner

Michael Mühlbauer
Teamleiter Business Solution Management
Das WIE ist entscheidend!

Unsere Vorgehensweise im Rahmen des HENRICHSEN Purchase to Pay Eco Checks

In 4 Schritten zu einem klaren Umsetzungsplan:

Purchase to Pay Eco Checks Schritt 1:

Digitalisierungsziele festlegen

Auf der Basis einer umfänglichen  Standortbestimmung definieren wir gemeinsam Ihre Digitalisierungsziele.

Purchase to Pay Eco Checks Schritt 2:

Prozess-Design und Benchmark

Mit Methoden wie Business Canvas Modelling, designen unsere Experten Ihre IST- und SOLL-Prozesse und erstellen applikationsbezogene ROI-Betrachtungen.

Ergänzt durch anonymisierte Benchmarks lassen sich so wesentlich effizientere Prozesse erreichen

Purchase to Pay Eco Checks Schritt 3:

Konzept und KPIs festlegen

Auf der Basis eines skalierbaren Stufenplans in Bezug auf die Digitalisierung Ihrer administrativen Prozesse und der Automatisierung von Standardaufgaben entwickeln wir ein Konzept, mit welchen KPI‘s Sie zukünftig Ihren jeweiligen Bereich messen und steuern können.

Natürlich konzipieren wir auch Reportinglösungen, wie Sie diese KPI‘s in Echtzeit auswerten und interpretieren können.

Purchase to Pay Eco Checks Schritt 4:

Umsetzungsbegleitung

Im Rahmen der Umsetzungsbegleitung implementieren wir die erforderlichen Applikationen und docken sie nahtlos an Ihre vorhandenen Systeme an. 

Darüberhinaus wird in kurzen Schulungsblöcken aufgezeigt, wie konkret etwa der aufwändige manuelle Abgleich einer Auftragsbestätigung von intelligenten IT Lösungen übernommen wird und sich Ihre Mitarbeiter im Einkauf auf die wertschöpfenderen Tätigkeiten konzentrieren können.

Whitepaper zum Purchase 2 Pay Eco Check

Whitepaper - E-Rechnung, XRechnung, ZUGFeRD 2.0
Grafik - Die digitale Rechnungsverarbeitung in SAP | © HENRICHSEN AG
Whitepaper - SAP AddOn's
Grafik - Whitepaper SAP Add-ons | © HENRICHSEN AG
Whitepaper P2P ECO Check
Grafik - Whitepaper Purchase to Pay Eco Check | © HENRICHSEN AG

News Events und Webinare zum Purchase 2 Pay

Die Ziehm Imaging GmbH startet mit der Digitalisierung und verarbeitet Eingangsrechnungen zukünftig mit der HENRICHSEN Lösung digital.

mehr lesen
News

Die HENRICHSEN Web-Conference „Power of SAP“ war gespickt voll mit fundierten Informationen, Praxisbeispielen und Ausblicken unserer Experten und Referenzkunden aus den Bereichen Finance und Einkauf.

mehr lesen
News

Die Verarbeitung von Lieferscheinen erfordert häufig viel Zeit und erzeugt zu dem einen hohen manuellen Aufwand. Durch die Einführung einer digitalen Lösung, werden manuelle Tätigkeiten auf ein Minimum reduziert und die lästige Suche nach Daten und Dokumenten entfällt. Somit mehr Effizienz und gleichzeitig ein schnelleres Controlling.

mehr lesen
News

Erleben Sie, wie Sie mit einem voll in SAP integrierten digitalen Beschaffungsmanagement Kosten und Zeit sparen. Die in diesem Webinar vorgestellte Lösung baut dabei anhand dreier Elemente auf: Feeder (einfache Bedarfsmeldung), BANF (Standard SAP) und Bestellung (Standard SAP)

mehr lesen
Webinar

Erleben Sie, wie eine digitale Auftragsbestätigungsverarbeitung Ihre Prozesse beschleunigt und automatisiert. Gleichzeitig erfahren Sie, wie die entsprechende Lösung Ihnen zu maximaler Transparenz und Prozesssicherheit verhilft. Abweichungen, Fehlern und sogar Betrug können Sie somit vorbeugen, noch bevor es überhaupt zu Rechnungseingängen und Zahlläufen kommt.

mehr lesen
Webinar

Webinar zur Eingangsrechnungsverarbeitung auf Basis SAP. Hier erfahren Sie alles rund um die Einführung, der Steigerung der Prozess- und Datensicherheit, sowie der Verminderung von Aufwand und Fehlerquote. Jetzt anmelden!

mehr lesen
Webinar

Diese Lösungen können Sie
auch interessieren

Sie befinden Sich im Bereich Finanzen & Controlling
Purchase to Pay Eco-Check

Ich suche nach