Der PURCHASE to PAY ECO CHECK

mit dem Purchase to Pay Eco Check starten Sie in die digitalisierte Vernetzung Ihrer Bereiche Einkauf und Finance!

Sicherheitsrisiken im SAP-Umfeld minimieren - Compliance-Verletzungen vermeiden

Geschäftsbereiche, wie Einkauf und Finance/Controlling dürfen heute nicht mehr losgelöst voneinander betrachtet werden. Wenn eine spürbare Steigerung der Wettbewerbsstärke im Unternehmen erreicht werden soll, geht das in erster Linie über die Vernetzung bereichsgrenzen-überschreitender Prozesse und Datenströme.

Bevor wir Lösungen bei unseren Kunde implementieren, betrachten wir die Bereiche Einkauf und Finance/Controlling zunächst immer konsolidiert. Denn was nützt es, wenn Prozesse in einem Bereich optimiert werden, in im angrenzenden Bereich aber wieder in Prozess-Sackgassen oder Dokumenten- und Daten-Silos enden. Die Kolaboration zwischen den Bereichen muß also als geschlossene Prozesskette betrachtet werden.

Unser Beratungs-Modul Purchase to Pay Eco Check unterstützt Sie dabei, die Dinge richtig aufzusetzen und aus Digitalisierungs-Vorhaben in diesen Bereichen das Optimale heraus zu holen.

 

Ihr Ansprechpartner

Ludwig Jahrstorfer
Business Development
Das WIE ist entscheidend!

Unsere Vorgehensweise im Rahmen des HENRICHSEN Purchase to Pay Eco Checks

In 4 Schritten zu einem klaren Umsetzungsplan:

Purchase to Pay Eco Checks Schritt 1:

Digitalisierungsziele festlegen

Auf der Basis einer umfänglichen  Standortbestimmung definieren wir gemeinsam Ihre Digitalisierungsziele.

Purchase to Pay Eco Checks Schritt 2:

Prozess-Design und Benchmark

Mit Methoden wie Business Canvas Modelling, designen unsere Experten Ihre IST- und SOLL-Prozesse und erstellen applikationsbezogene ROI-Betrachtungen.

Ergänzt durch anonymisierte Benchmarks lassen sich so wesentlich effizientere Prozesse erreichen

Purchase to Pay Eco Checks Schritt 3:

Konzept und KPIs festlegen

Auf der Basis eines skalierbaren Stufenplans in Bezug auf die Digitalisierung Ihrer administrativen Prozesse und der Automatisierung von Standardaufgaben entwickeln wir ein Konzept, mit welchen KPI‘s Sie zukünftig Ihren jeweiligen Bereich messen und steuern können.

Natürlich konzipieren wir auch Reportinglösungen, wie Sie diese KPI‘s in Echtzeit auswerten und interpretieren können.

Purchase to Pay Eco Checks Schritt 4:

Umsetzungsbegleitung

Im Rahmen der Umsetzungsbegleitung implementieren wir die erforderlichen Applikationen und docken sie nahtlos an Ihre vorhandenen Systeme an. 

Darüberhinaus wird in kurzen Schulungsblöcken aufgezeigt, wie konkret etwa der aufwändige manuelle Abgleich einer Auftragsbestätigung von intelligenten IT Lösungen übernommen wird und sich Ihre Mitarbeiter im Einkauf auf die wertschöpfenderen Tätigkeiten konzentrieren können.

Whitepaper zum Purchase 2 Pay Eco Check

Whitepaper P2P ECO Check
Grafik - Whitepaper Purchase to Pay Eco Check | © HENRICHSEN AG

News Events und Webinare zum Purchase 2 Pay Eco Check

Erfolgreiche Digitalisierung bedeutet auch, dass benötigte IT-Lösungen nicht nach dem "one-size-fits-all" Prinzip eingeführt werden. Unternehmen haben unterschiedliche Prozesse, Strukturen, etc., welche individuell berücksichtigt werden müssen. Erfahren Sie hier, welche Vorteile Add-ons in der Eingangsrechnungsverarbeitung auf Basis von SAP erzielen.

mehr lesen
News

Nach erfolgreicher Einführung der SAP Invoice Lösung in 2016 startete die NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH mit der HENRICHSEN AG und der digitalen Auftragsbestätigung den nächsten Schritt in Richtung digitaler Zukunft. Erste Ergebnisse sind vielversprechend.

mehr lesen
News

KIEFEL GmbH setzt Ihre Digitalisierungsstrategie gemeinsam mit der HENRICHSEN AG fort – Der Einkauf verarbeitet zukünftig Auftragsbestätigungen digital auf Basis von SAP und gewinnt dadurch mehr Zeit für strategische Themen.

mehr lesen
News

Mit der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25. Mai 2018 ändert sich vieles im Arbeitsalltag massiv, denn es gibt nahezu keinen Unternehmensbereich, der nicht in irgendeiner Form davon betroffen ist. Doch speziell in den Bereich IT und HR, aber auch der Finanzbuchhaltung mit der Eingangsrechnungsverarbeitung, gilt es ab sofort besonders elementare Dinge zu beachten bzw. schnellstmöglich zu ändern.

mehr lesen
News

Die Sicherheit der IT-Landschaft in Unternehmen wird oftmals mit der Absicherung der jeweiligen Infrastruktur gleichgesetzt. Digitalisierte Geschäftsprozesse landen in diesem Zusammenhang meist nicht im Fokus. Dabei sind es genau diese Prozesse, die anfällig und schützenswert sind.

mehr lesen
News

Mit der HENRICHSEN Vendor File SCP sammeln Sie alle über die Jahre gesammelten digitale Dokumente wie Bestellung, Auftragsbestätigung, Lieferschein oder Eingangsrechnung übersichtlich in einer Informationsquelle.

mehr lesen
News

Mit der Unterstützung von digitalen Lösungen können Unternehmen Ihre Prozesse beschleunigen und automatisieren. Erfahren Sie, warum das Sinn macht und wie die Lösung funktioniert.

mehr lesen
News

Starten Sie Ihre individuelle Reise zur Digitalisierung Ihres Purchase2Pay Prozesses. Damit es kein Blindflug wird, bieten Ihnen unsere Experten die Möglichkeit eines sog. Eco-Checks an. Ziel: Analyse aktueller Pain Points, Ermittlung passgenauer Anforderungen an die IT Lösungen und Entwurf des Zielbilds für Ihre digitale Prozesslandkarte!

mehr lesen
News

Informationsmanagement, Kollaboration, SharePoint, SAP-Datenbanken, unstrukturierte Daten, E-Invoicing, Archivierung, Compliance

mehr lesen
News

Mercateo lädt am 25. September 2018 zum ersten „Business Breakfast am Bodensee“ Einkaufsentscheider und Beschaffungsverantwortliche kleiner und mittelständischer Unternehmen ein, sich bei einem köstlichen Frühstück auszutauschen und zu vernetzen.

mehr lesen
Event

Von 16. bis 18. Oktober 2018 ist es wieder so weit: HENRICHSEN AG ist wieder Aussteller auf dem DSAG Jahreskongress 2018 im Congress Center Leipzig

mehr lesen
Event

Diese Lösungen können Sie
auch interessieren

Ich suche nach