SAP Datenarchivierung – Verschlanken Sie Ihre SAP Datenbank

Legen Sieden Grundstein für eine perfekte S/4 Hana Migration, jetzt!


Viele Unternehmen stehen aktuell vor einer oder mehreren dieser Aufgaben:

  • Die SAP Datenbank entlasten.
  • Eine S/4 HANA Migration vorbereiten.
  • Die Performance des SAP Systems verbessern.
  • Nicht nur Daten archivieren, sondern gleichzeitig auch alle relevanten betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte einer Datenarchivierung erfüllen.

Dann ist die HENRICHSEN AG der richtige Partner für Sie!

Warum? Weil wir über 30 Jahre Know How im ECM-/EIM-Umfeld und in Datenarchivierungs-Projekten auf der Plattform SAP haben. 

Die Vorteile:

Infografik - SAP Datenarchivierung GoB/s GoBD
  • Die SAP Datenarchivierung verlagert betriebswirtschaftlich abgeschlossene Buchungsbelege nach Ablauf einer hinterlegten Mindestverweildauer revisionssicher in ein externes Archiv- oder Filesystem.
  • Der Ablauf wird gemäß den Vorschriften der GoBD in einer gesetzeskonformen Verfahrensdokumentation beschrieben.
Infografik - SAP Datenarchivierung mit HENRICHSEN

Die Folge:

  1. Der archivierte Beleg ist weiterhin vorhanden; lediglich der Speicherort des Belegs hat sich verändert.
  2. Der archivierte Beleg ist jederzeit im Zugriff.
  3. Die „gewohnten“ Standardzugriffstransaktion funktionieren nach wie vor.
  4. Alternativzugriffstransaktionen sind vorhanden.
  5. Belegflussketten bleiben erhalten.
  6. Der archivierte Beleg kann nicht mehr geändert werden.
  7. Gesetzliche Vorschriften wie GOB/s, GoBD etc. werden durch die Archivierung berücksichtigt und umgesetzt.

Warum SAP Datenarchivierung?

Performance

  • Erleichterung des Datenbank–Handlings
  • Optimierung von Backup / Recovery - Zeiten
  • Durchführung einer DB-Reorganisation
  • Verbesserung von Antwortzeiten

Datenbankgröße / Datenbankwachstum

  • Speicherplatzprobleme werden nachhaltig reduziert
  • Optimierung im Vorfeld einer Unicodeumstellung
  • Optimierung im Vorfeld einer S4/HANA-Migration
  • Optimierung im Vorfeld eines Release-Wechsel
  • Kosten-Reduktion im Zuge der notwendigen S4/HANA-Migration
Infografik - Warum Datenarchivierung mit SAP

Ordnung

  • Erhöhung der Datenqualität durch Archivierung/Löschung von löschgekennzeichneten Daten bzw. Bereinigung nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen.
  • Rechtliche Aspekte.
  • Umsetzung der Anforderungen von Wirtschafts- und Steuerprüfung.
  • Nachweispflicht z.B. im Rahmen von Produkthaftung.

Rechtliche Aspekte

  • Umsetzung der Anforderungen von Wirtschafts- und Steuerprüfung.
  • Nachweispflicht z. B. im Rahmen von Produkthaftung.

Durch die Einsparung des Datenbankplatzes erreicht ein Datenarchivierungsprojekt in der Regel bereits nach 1 Jahr den ROI !

Weitere Informationen zur Datenarchivierung und Best Practice Beispiele erhalten Sie

 

   bei einem unserer zahlreichen kostenfreien Webinare
      einer unserer Kundenveranstaltungen

     oder direkt mit Ihrer Kontakta­ufnahme

                               

Grafik - Whitepaper Vorteile einer Datenarchivierung in SAP      

Warum HENRICHSEN als Partner für SAP-Solutions?

SAP-KNOWHOW

Wir haben die SAP-Expertise: erfahrene Berater und Consultants, die ständig auf SAP geschult werden begleiten die Konzeptions- und Einführungsprozesse

PROZESS-KNOWHOW

Wir haben das erforderliche Geschäfts-Prozess-Knowhow aus über 1.800 Installationen sowie umfangreiche Erfahrung in Prozess-Modellierung mit SIGNAVIO

PLATTFORM-KNOWHOW

Wir setzen Lösungen auf den Plattformen SAP und SharePoint um und verbinden diese Welten; so kommen Ihnen die Vorteile beider Welten zu Gute

PROZESSBESCHLEUNIGUNG UND KOSTENEINSPARUNG

Prozesse können in der Regel um bis zu 30% beschleunigt werden 

STEIGERUNG DER WERTSCHÖPFUNG

Durch reduzierten Aufwand bei den administrativen Tätigkeiten entsteht mehr Wertschöpfung

SICHERHEIT

Die Systeme unterstützen die Forderungen von Datenschutz, Compliance GoBD u.a. relevanten Gesetzen und Normen

UNSERE INTEGRATIONS-PARTNER

Christian Kirsch

Ihr Ansprechpartner für eine individuelle Lösung

Christian Kirsch
Leitung Portfolio Management & IT

+49 9421 / 8109-0