DORST Technologie GmbH & Co. KG

Branche: Maschinenbau

Die DORST Technologies GmbH & Co. KG setzt ihre bereits 2013 (Digitalen Eingangsrechnungsverarbeitung auf Basis SAP) gestartete Digitalisierungsstrategie mit der HENRICHSEN AG fort und verarbeitet jetzt auch im Einkauf die Auftragsbestätigungen digital auf Basis von SAP.

Die Ausgangssituation

Die Fachabteilung von Dorst Technologies hatte vor der Einfürhung mit einem sehr hohen manuellen Aufwand zu kämpfen. Jährlich erreichten die Firma ca 20.000 Auftragsbestätigungen, welche teilweise bis zu 20-30 Seiten lang waren, mit durchschnittlich 4 Positionen pro Beleg. Auf Grund des bisherigen Prozesses (Auftragsbestätigung ausdrucken, Barcode aufkleben, scannen sowie anschließend archivieren) kam eine erhöhte Fehlerquote hinzu.

Die Lösung

Ab sofort werden alle Auftragsbestätigungen der Lieferanten über verschiedene Eingangskanäle (EDI, Post, E-Mail) automatisiert eingelesen. 

Die Daten (Post, E-Mail) werden mit Hilfe einer intelligenten Belegerkennung extrahiert, interpretiert und an das HENRICHSEN AB-Cockpit übergeben. Im Cockpit erfolgt automatisch der Abgleich mit den Bestelldaten.

Der jeweilige Einkäufer erhält im Cockpit mit Hilfe einer Ampelfunktion schnell und einfach einen Gesamtüberblick über eventuell vorhandene Abweichungen und kann so gezielt mit den Lieferanten in Kontakt treten. Das Dokument der Auftragsbestätigung wird automatisiert der dazugehörigen Bestellung zugeordnet und per SAP ArchiveLink archiviert. Somit entfallen weitere zeitraubende Tätigkeiten hinsichtlich der Ablage.

Das Ergebnis

Die digitale Auftragsbestätigungsverarbeitung der HENRICHSEN AG nimmt den manuellen Arbeitsaufwand, wie z.B. das Ausdrucken, Einscannen, Archivieren und natürlich den Bestellabgleich ab. Desweiteren war das HENRICHSEN Projektteam sehr flexibel, was die Erreichbarkeit angeht. Während der Testphase und dem GoLive konnten Rückfragen schnell beantwortet werden.

Neben der Einsparung des enormen Arbeitsaufwandes, war für die DORST Technologies das Highlight der "Bestätigt wie bestellt"-Button. Auftragsbestätigungen, die z.B. als unterzeichnete/bestätigte Bestellung zugesendet wurden, konnten ganz einfach per Knopfdruck durchgebucht werden.

Leonhard Wörle Leiter operativer Einkauf

Vom Workshop bis zur Abnahme des Systems wurden all unsere Anforderungen erfüllt, so dass wir die gewünschte Zeiteinsparung bei unseren Mitarbeitern erheblich spüren können. In Summe wurde alles, was versprochen wurde, eingehalten.

HENRICHSEN Lösungen im Einsatz:

Grafik - Header SAP Lösungen Beschaffungsmanagement

Im Einkauf sind Transparenz und das Prozess-Controlling das A und O. Daher legen wir für Ihre Effizienz im Einkauf höchsten Wert auf Integration und Benutzerfreundlichkeit. 

mehr erfahren
Grafik - Header SAP Lösungen Finanzen und Controlling

Automatisierte Finanzprozesse und ein Risikomonitoring in Echtzeit sind wesentliche Erfordernisse im modernen Finance und Controlling.

mehr erfahren

Ich suche nach