netzsch pumpen systeme gmbh

Branche: Maschinenbau

Die NETZSCH Gruppe geht voran:

Nach dem Startschuss in 2016 - mit der Einführung der automatisierten Eingangsrechnungsbearbeitung in SAP - ist nun mit der Implementierung der digitalen Auftragsbestätigung (AB) ein weiterer wesentlicher Schritt in die digitale Zukunft bei der NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH erfolgt. Das Unternehmen verfolgt damit konsequent seinen Weg gezielt innovative Lösung einzusetzen, um „Prozesse sinnvoll zu digitalisieren“.

Über die NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH

Die NETZSCH-Gruppe ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit Stammsitz in Selb/Bayern. 35 Unternehmen in Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien – 54 Vertriebs- und Serviceniederlassungen und 156 Vertretungen unterstreichen die internationale Präsenz. Die Geschäftsbereiche Analysieren & Prüfen, Mahlen & Dispergieren sowie Pumpen & Systeme agieren selbstständig mit dem Ziel, dem Kunden die jeweils beste Lösung zu bieten.

Sebastian Lang, Purchasing Manager Operations NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH

Mit der HENRICHSEN-AB-Lösung sparen wir uns bei der Bearbeitung von Auftragsbestätigungen mehr als 65% an Zeit ein. Die Amortisationszeit für das Einführungsprojekt liegt laut unserer internen Berechnungen bei unter 2 Jahren. Zudem konnten wir durch die HENRICHSEN-Lösung den nachgelagerten Prozess der Abarbeitung und Umsetzung von Kundenaufträgen beschleunigen.

Referenzbericht

Referenzbericht - NETZSCH Gruppe
Bild - Referenzbericht Netzsch Gruppe | © HENRICHSEN AG

HENRICHSEN Lösungen im Einsatz:

Grafik - Header SAP Lösungen Beschaffungsmanagement

Im Einkauf sind Transparenz und das Prozess-Controlling das A und O. Daher legen wir für Ihre Effizienz im Einkauf höchsten Wert auf Integration und Benutzerfreundlichkeit. 

mehr erfahren
Grafik - Header SAP Lösungen Finanzen und Controlling

Automatisierte Finanzprozesse und ein Risikomonitoring in Echtzeit sind wesentliche Erfordernisse im modernen Finance und Controlling.

mehr erfahren

Ich suche nach